Sahnig frisch.
Rezept für Panna Cotta mit frischen Ingwer
 

    Die Schärfe vom Ingwer unterstützt die Verdauung an heißen Tagen. Achtung Pitta Typen: bei übermäßiger Schärfe kann es zu  Hitzewallungen, Sodbrennen, Kopfschmerzen und Hautreizungen führen. Achtung tierische Milchprodukte nicht mit sauren Früchten kombinieren, Obst gärt und Milch verklumpt (schwerst verdaulich!). Einzige Ausnahme Mango!

       

    Zutaten

    • 100 ml Milch
    • 300ml Sahne
    • 250ml Joghurt, natur
    • 3 EL Rohrohrzucker
    • 3 EL Pfeilwurzelmehl oder Mais/ Kartoffelstärke
    • 3 TL Ingwerpulver
    • 1 TL Vanillepulver
    • 1/2 TL Kardamompulver
    • 2 TL frischer Ingwer, fein geraspelt
    • Frische Minzblätter

     
    Zubereitung

    • Die Sahne erhitzen und 5min köcheln lassen.
    • Den Zucker, das Pfeilwurzelmehl / Stärke und die Gewürze in die kalte Milch einrühren, in die heiße Sahne gießen und alles aufkochen.
    • Den Joghurt hinzufügen und unter Rühren köcheln lassen.
    • Die Minze fein hacken und ebenfalls unterrühren.
    • In Dessertschälchen umfüllen und oben drauf z.B. ein frischer Mangospiegel, dekoriert mit einem Minzblättchen. 

    • Rezept nach Kerstin Rosenberg aus "Die neue Ayurveda-Küche"

          © Qeveda Heike Quendt, 2018.04