Rezept für
Apfel-Birnen-Kompott mit Feigen
 

 

Wunderbare aromatische Äpfel und Birnen sind jetzt geerntet und eingelagert. Wärmend zum Frühstücksbrei oder als Nachmittagsimbiss.
Rezept für Apfel-Birnen-Kompott mit Feigen (nach „Ayurvedafood“ von Sandra Salmandjee, Éloise Figge)


Zutaten (4 Personen)

    • 2 Äpfel
    • 2 reife Birnen
    • 6 frische Feigen (mit Trockenfeigen wird es süßer!)
    • 1/2 Vanilleschote
    • 1 Zimtstange
    • 1 EL Bio-Blütenhonig


    Zubereitung

    • Das Obst grob würfeln.
    • Die Vanilleschote aufschlitzen und mit einem scharfen Messer das Mark auskratzen (leere Schote mit dünsten, zum Verzehr entfernen, wie die Zimtstange)
    • Alle Zutaten bis auf den Honig in einem Topf vermengen, etwas Wasser hinzufügen und abgedeckt ca. 15- 20 Minuten auf kleiner Flamme dünsten, dabei gelegentlich umrühren.
    • Vom Herd nehmen, bei reifen Birnen und Feigen ist Honig nicht unbedingt notwendig, einfach probieren und wenn zu säuerlich, dann den Honig unterrühren.
    • Sofort genießen oder heiß in Schraubglas einfüllen, verschließen, abkühlen lassen. Wenn der Deckel angezogen ist, hält sich das Kompott im dunklen Kühlschrank ein paar Tage.
    •  

          © Qeveda Heike Quendt, 2018.04