Aromatische Rote-Bete-Gemüse
(Rezept nach Kerstin Rosenberg & Team)
  


Zutaten für etwa 2-3 Personen, je nach Beilage

  • 600g Rote Bete
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 EL Ghee
  • 6-10 Pimentkörner
  • 5 Nelken
  • 1 TL Koriandersamen
  • 1TL Ingwerpulver
  • ½ TL Kurkuma
  • 250ml Wasser
  • Salz und Pfeffer
  • Saft einer halben Zitrone
  • 1 TL frischer Ingwer
  • ½ TL Garam Masala
  • frische Kräuter Basilikum, Petersilie, Dill...
  •  

Zubereitung

  • Ghee in hoher Pfanne oder Topf erhitzen und die Pimentkörner, Nelken, Koriandersamen anrösten bis sie springen bzw. stark duften
  • Zwiebeln klein schneiden und zu den Gewürzen geben und anbräunen lassen
  • Rote Bete schälen und in Würfel schneiden, zusammen mit Kurkuma und Ingwerpulver untermischen, salzen und mit Wasser köcheln lassen
  • Rote Bete schön weich kochen und mit frischen Ingwer (gerieben oder in kleinen Stückchen), Garam Masala, Zitronensaft und frischen Kräutern abschmecken.

  • Schmeckt wunderbar zu leichten Geflügelfleisch oder ganz ohne Fleisch zu Reis oder Kartoffelbrei oder auch ganz allein.

    Rote Bete ist ein aufbauendes Nahrungsmittel und schenkt dem Körper schnell verwertbare Energie.

        © Qeveda Heike Quendt, 2018.04